Slideshow Standard Kopf

Fotos: spiegelbild-foto.com

StartseiteWir über unsChorleitung

Chorleitung

René Mangliers

René Mangliers wurde 1980 geboren. In den Jahren 1990-1995 erlernte er das Klavierspiel an der Bitterfelder Musikschule bei Peter Ernst. Von 1995-1999 besuchte er die Landesschule Pforta in Schulpforte mit der Spezialfachrichtung Musik. Hier erhielt er eine umfangreiche Ausbildung in den Fächern Klavier, Orgel, Musiktheorie, Gehörbildung, Chorsingen, Musikgeschichte, Stimmbildung, Improvisation und Liedspiel. René Mangliers ist mehrfacher Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“. Neben dem Abitur erhielt er 1999 einen Oberstufenabschluss im Fach Klavier mit Auszeichnung.

Von 2000 bis 2005 studierte René Mangliers das Hauptfach Klavier bei Prof. Arne Torger, Klavierpädagogik bei Prof. Bettina Bruhn, Künstlerische Liedgestaltung bei Prof. Ludwig Bätzel und Klavier-Kammermusik bei Prof. Ulrich Beetz an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar und bestand sein Pädagogisches Diplom mit hervorragendem Erfolg. Ebenfalls bei Prof. Arne Torger folgte dann von 2005 bis 2007 ein Ergänzungsstudium im Fach Klavier, welches er mit dem Künstlerischen Diplom abschloss.

Im Juni 2007 legte er im Kloster Michaelstein bei Blankenburg im Harz eine staatlich anerkannte C2-Chorleiter-Prüfung mit sehr gutem Erfolg ab. Seit 2007 ist René Mangliers freiberuflicher Musikpädagoge und unterrichtet an der Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ Bitterfeld die Fächer Klavier, Musiktheorie, Gehörbildung, Orgel und Gesang. Im Jahr 2008 schloss René Mangliers eine C-Kantoren-Ausbildung bei Landeskirchen-musikdirektor Martin Herrmann in Dessau mit sehr gutem Erfolg ab. Im gleichen Jahr nahm er eine Tätigkeit als Kantor im Kirchsiel Wolfen und den Gemeinden Löberitz und Thalheim auf. Im September 2008 hat René Mangliers an der restaurierten Rühlmann-Orgel der Greppiner Kirche eine Doppel-CD mit dem Titel „Sei stille dem Herrn – Geistliche Arien und Lieder“ aufgenommen. Von 2008 bis 2012 studierte er Kirchenmusik an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Halle und erlangte das B-Diplom. Zwischen 2011 und 2013 erhielt er Gesangsunterricht bei der renommierten Hallenser Altistin Elisabeth Baumgarten. René Mangliers komponiert auch Klavier- und Vokalmusik.

In den Jahren von 2005 bis 2016 leitete er den gemischten Volkschor „Muldeklang“ Jeßnitz, mit dem er im Jahr 2012 und 2016 beim Wertungssingen des Landesmusikrates Sachsen-Anhalt die Oberstufe mit dem Prädikat „Sehr gut“ ersingen konnte. Seit Januar 2017 leitet er den „Friedrich-Schneider-Chor“ in Dessau.

 

Aktuelle Termine

Chorproben

29. Mai 2017, 19:00 Uhr
Chorprobe im Klinikum Dessau
12. Juni 2017, 19:00 Uhr
Chorprobe im Klinikum Dessau
19. Juni 2017, 19:00 Uhr
Chorprobe im Klinikum Dessau
14. August 2017, 19:00 Uhr
Chorprobe im Klinikum Dessau
21. August 2017, 19:00 Uhr
Chorprobe im Klinikum Dessau
28. August 2017, 19:00 Uhr
Chorprobe im Klinikum Dessau
04. September 2017, 19:00 Uhr
Chorprobe im Klinikum Dessau
11. September 2017, 19:00 Uhr
Chorprobe im Klinikum Dessau
Zum Anfang